Skip to main content

Makita SK102Z Kreuzlinienlaser

(5 / 5 bei 18 Stimmen)

159,99 € 184,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Dezember 2021 11:25
Hersteller
Typ
Arbeitsbereich15 m
Arbeitsbereich mit Empfänger30 m (Durchmesser)
Gewicht0,475 kg
Nivelliergenauigkeit± 0,3 mm/m

Bei dem Kreuzlinienlaser Makita SK102Z handelt es sich um ein ebenso präzises wie robustes Gerät, das dem Anwender durch seine selbstnivellierende Funktion Zeit und Aufwand spart. Gegen äußere Einflüsse geschützt und auch bei helleren Lichtverhältnissen problemlos einsetzbar, leistet sich dieser Kreuzlinienlaser keine nennenswerten Schwächen. Somit eignet er sich ideal für Heimwerker und nicht fachkundige Menschen, kann mit seinen Leistungen aber auch höheren Ansprüchen gerecht werden.


Gesamtbewertung

91.5%

"Qualitäts-Kreuzlinienlaser"

Ausstattung
93%
Verarbeitung
90%
Handhabung
92%
Preis / Leistung
91%

Der Kreuzlinienlaser Makita SK102Z gewährleistet ein hohes Maß an Genauigkeit, da er selbstnivellierend ist: Das bedeutet, dass die waagerechte und senkrechte Ausrichtung der Laserlinie automatisch erfolgt. Liegt eine Abweichung dieser Linie um mehr als 4° vor, so leuchtet eine Warnleuchte auf; grobe Abweichungen bei der Nivellierung werden also vermieden. Zudem wartet dieses Produkt mit einer sogenannten Pulse-Funktion auf, die eine gute Erkennbarkeit der Laserlinie auch bei schlechten, beispielsweise durch Bauarbeiten oder eine zu hohe Helligkeit verursachten Sichtverhältnissen ermöglicht.

Eine weitere Besonderheit des SK102Z stellt die Möglichkeit dar, die Reichweite des Lasers zu erhöhen: Ein speziell dafür konzipierter, im Sonderzubehör erhältlicher Receiver kann dabei helfen, auch bei größeren Abständen zur Wand präzise Linien abzugeben. Des Weiteren verfügt er über ein relativ großes optisches Fenster, das einen Leuchtwinkel von 120° bereitstellt und dadurch auch Arbeiten auf größeren Flächen zulässt.

Die Ausstattung des Makita SK102Z

Makita SK102Z Kreuzlinienlaser

Makita SK102Z Kreuzlinienlaser

Mit dem Lasertyp 635 nm ausgestattet, ist die Nivelliergenauigkeit dieses Kreuzlinienlasers hoch: Auf zehn Meter Abstand treten lediglich Abweichungen von +/- 3 mm auf. Zudem verfügt dieses Modell über einen Messbereich mit Zieltafel, der für Entfernungen von bis zu 30 Metern geeignet ist. Dadurch ist die Effektivität des SK102Z auch bei größeren Abständen zur Wand gewährleistet.

Während die Stromversorgung dieses Produkt über drei bereits im Lieferumfang enthaltene AA Batterien erfolgt, zählen auch die Transporttasche, eine magnetischer Wandhalter sowie die zuvor genannte Zieltafel zum Lieferumfang. Stative können über den zur Ausstattung des 475 g leichten Lasers gehörenden 1/4 Zoll Stativanschluss befestigt werden.

Robuster und kompakter Eindruck

Betrachtet man das Gehäuse des Makita SK102Z, so fällt neben der hochwertigen Verarbeitung auch der großzügige Einsatz von Gummi ins Auge; dieser sorgt für eine robuste Optik und vermittelt den Eindruck einer langen Haltbarkeit. Des Weiteren kennzeichnet sich die Optik dieses Gerätes durch seine geringen Ausmaße: Mit 18 x 13 x 13 cm wirkt es sehr kompakt; diese Tatsache lässt auf eine einfache Handhabung schließen.

Die Stärken des Makita SK102Z

  • Hohe Genauigkeit der Laserlinien durch die selbstnivellierende Funktion sowie die geringe Abweichung.
  • Vom Anwender keine hohe Fachkenntnis oder Erfahrung im Umgang mit Kreuzlinienlasern erforderlich.
  • Hohe Variabilität durch Verstärkung der Laserlinien: Auch Außeneinsatz möglich, sofern keine direkte Sonneneinstrahlung vorliegt.
  • Transport und Handhabung durch das kompakte, stabile Gehäuse leicht.
  • Enthaltene Zieltafel sowie Stativanschluss erleichtern die Justierung und erhöhen die Präzision.
  • Robustheit und Resistenz gegenüber Spritzwasser und Staub.

159,99 € 184,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Aufbau und Verarbeitung

Der Aufbau des fast würfelförmigen Kreuzlinienlasers, der an den Ecken abgerundet ist, zeichnet sich durch seine Simplizität aus: Während an der Oberseite die Knöpfe zur Bedienung des Geräts angebracht sind, befindet sich der Austritt des Lasers an der Seite; durch den enthaltenen Stativanschluss ist eine einfache Befestigung möglich. Alle Komponenten des Gerätes sind hochwertig verarbeitet, gewährleisten einen hohen Schutz gegenüber äußeren Einflüssen und führen letztendlich zu einer langen Haltbarkeit.

Die Leistung des SK102Z

Von Grund auf verfügt der Makita SK102Z über eine Reichweite von 15 m; obwohl diese schon relativ groß ist und für die meisten Anforderungen im Alltag genügt, kann durch den als Zusatz erhältlichen Receiver eine Verdopplung dieser Reichweite auf 30 m erzielt werden.

Die Akkulaufzeit der drei AA Batterien beträgt mindestens elf Stunden, wodurch dieser Laser auch über längere Zeiträume einsatzfähig ist.

Leichte Handhabung und einfache Bedienung

Makita SK102Z Kreuzlinienlaser testDurch die geringen Maße des SK102Z ist er ohne Schwierigkeiten zu befestigen, beansprucht wenig Raum und kann vollkommen problemlos von A nach B transportiert werden, zumal eine entsprechende Transporttasche im Lieferumfang enthalten ist. Da die Verarbeitung des Produktes sehr gut ist, verträgt es auch einen etwas „gröberen“ Umgang; der Anwender muss also nicht fürchten, dass der Laser durch alltägliche Geschehnisse ( beispielsweise Herunterfallen ) ernsthaft beschädigt wird. Auch die Bedienung ist schnell zu verstehen; die Schnelligkeit der Selbstnivellierung sorgt für nur sehr kurze Wartezeiten, bis der SK102Z eingesetzt werden kann.

Für Profis oder Heimwerker geeignet?

Der Makita SK102Z schafft einen guten Kompromiss zwischen Einsteiger- und professionellem Kreuzlinienlaser: Durch seine hohe Qualität, seine Präzision sowie die einfache Bedienbarkeit eignet er sich hervorragend für Heimwerker und erbringt dabei Leistungen, die sich auch im professionellen Bereich sehen lassen können.

Professionelle Anwender jedoch finden in höheren Preisklassen Geräte, die leistungsfähiger sind; ein High-End Produkt ist der SK102Z also keineswegs.

Fazit

Bei dem Kreuzlinienlaser Makita SK102Z handelt es sich um ein ebenso präzises wie robustes Gerät, das dem Anwender durch seine selbstnivellierende Funktion Zeit und Aufwand spart. Gegen äußere Einflüsse geschützt und auch bei helleren Lichtverhältnissen problemlos einsetzbar, leistet sich dieser Kreuzlinienlaser keine nennenswerten Schwächen. Somit eignet er sich ideal für Heimwerker und nicht fachkundige Menschen, kann mit seinen Leistungen aber auch höheren Ansprüchen gerecht werden.


159,99 € 184,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Dezember 2021 11:25