Skip to main content

Kreuzlinienlaser Test

Kreuzlinienlaser, die auch gern kurz Kreuzlaser genannt werden, gelten als praktische Baulaser und werden gerade für den Innenausbau von Profis wie Hobbyheimwerkern sehr geschätzt. Im Gegensatz zu den bekannten Rotationslaser lassen sich die Kreuzlinienlaser in einem Kreuz ausrichten, wobei sich einige der besseren Modelle auch gesondert vertikal oder horizontal justieren lassen. Der Kreuzlaser projiziert seinen Laserstrahl auf die gewünschte Wand oder das entsprechende Objekt.

12345678
Makita SK102Z Kreuzlinienlaser Testsieger Bosch Kreuzlinienlaser GLL2-15 Dewalt DW088K-XJ Kreuzlinienlaser Bosch Quigo Preis-Leistungs-Sieger Stabila Lax 200 Stanley Linienlaser SSL 360 Stabila LAX 300 Kreuzlinienlaser Leico Lino L2+
ModellMakita SK102Z KreuzlinienlaserBosch Kreuzlinienlaser GLL2-15Dewalt DW088K-XJ KreuzlinienlaserBosch Quigo Kreuzlinien-LaserStabila Lax 200Stanley Linienlaser SSL 360Stabila LAX 300 KreuzlinienlaserLeico Lino L2+
Preis

130,00 € 184,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

169,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

121,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

490,00 € 534,31 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

305,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

238,00 € 379,61 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

243,82 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Arbeitsbereich15 m15 m15 m7 m20 m30 m20 m15 m
Arbeitsbereich mit Empfänger30 m (Durchmesser)-50 m (Durchmesser)-140 m (Durchmesser)--30 m (Durchmesser)
Gewicht0,475 kg0,68 kg0,46 kg0,25 kg2,7 kg2,4 kg1,2 kg0,37 kg
Nivelliergenauigkeit± 0,3 mm/m± 0,3 mm/m± 0,3 mm/m± 0,8 mm/m± 0,3 mm/m± 0,4 mm/m± 0,3 mm/m± 0,2 mm/m
Preis

130,00 € 184,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

169,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

121,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

490,00 € 534,31 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

305,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

238,00 € 379,61 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

243,82 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum AngebotDetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetailszum AngebotDetailsNicht VerfügbarDetailszum AngebotDetailszum AngebotDetailszum Angebot
Kreuzlinienlaser

Kreuzlinienlaser

Kreuzlaser gibt es schon für einen günstigen Preis, wobei diese den Ansprüchen von Heimwerkern mehr als genügen. Für die Profis aus dem Baugewerbe sollten allerdings hochwertige Kreuzlinienlaser wie der Dewalt dw088k zur Verfügung stehen, da sie weitaus höhere Ansprüche an den Kreuzlaser stellen. Kreuzlinien werden immer eingesetzt, wenn der Handwerker unbedingt eine gerade, exakte Linie zum Ansetzen braucht. Dadurch sind Kreuzlaser zum Beispiel beim Tapezieren, zum Fliesenlegen oder auch, um mehrere oder ein Bild gerade aufzuhängen gedacht.

Der Kreuzlinienlaser wie von der Firma PCL lässt sich für viele Situationen im Haushalt einsetzen. Die Kreuzlinien lassen sich auf alle Oberflächen projizieren, um Muster zu erzeugen. Der Vorteil dieser leicht zu bedienenden Laser liegt oft in der Selbstnivellierung, die bei den Kreuzlasern der mittleren und gehobenen Preisklasse zum Standard gehört. Sie lassen sich einfacher bedienen und haben eine größere Genauigkeit als die günstigen Exemplare.

Definition

Die Kreuzlaser wie von der Marke GLL, die ebenfalls der Laserklasse 2 angehören, können sehr hilfreich sein, indem sie eine exakte vertikale und horizontale auf eine Wand oder Decke projizieren, wodurch Handwerker weitaus präzisere Arbeiten ausführen können. Dadurch können Kreuzlinien ein präziseres, schnelleres und wirtschaftlicheres Arbeiten ermöglichen. Kreuzlinienlaser helfen dabei, Schränke exakt anzubringen oder beim Fliesen legen, der zudem ein intelligentes Messen erlaubt. Es ist auch für Laien möglich, einen Kreuzlinienlaser genau auszurichten. Der Kreuzlaser eignet sich im Alltag überall da, wo eine gerade Linie wichtig ist, wobei er allein zu bedienen ist.

Sie lassen sich leicht und komfortabel selbst mit einem Stativ oder einer Arbeitsklemme aufstellen, um sie richtig zu positionieren. Ohne Stativ lassen sich die Kreuzlaser praktisch überall aufstellen und nutzen. Der Kreuzlaser wird auch als moderner Ersatz für die Wasserwaage angesehen, wobei der Kreuzlaser eine größere Reichweite hat, nur geringe Messfehler aufweist und nicht ständig nachgemessen werden muss, da manche Laser das Ergebnis speichern oder im Display anzeigen.

Für wen ist ein Kreuzlaser geeignet

Bosch Quigo Kreuzlinien-LaserKreuzlinienlaser sind für Laien und Profis gleichermaßen leicht zu handhaben, weshalb sie in vielen Haushalten inzwischen die altmodische Wasserwaage ersetzt haben. Selbst ungeübte Laien können einen Kreuzlaser problemlos aufstellen und exakt ausrichten, vor allem, wenn es sich um eines der hochwertigeren Geräte handelt, da diese Modelle sich selbst nivellieren und dadurch noch leichter zu bedienen sind. Auch Profis unter den Handwerkern und ambitionierte Heimwerker nutzen gern die Kreuzlaser, wenn sie exakte Ansätze oder eine gerade Linie für ihren Ansatzpunkt brauchen. Die Bedienung der Kreuzlinienlaser wie des Herstellers PCL ist so einfach, dass auch Kinder mit ihnen umgehen können.

Obgleich sie sich praktisch überall aufbauen lassen, ist es oft sinnvoll den Kreuzlaser in Verbindung mit einem Stativ zu benutzen, was die Messungen und die Speicherung der Daten vereinfacht. Es gibt Kreuzlaser in verschiedenen Preiskategorien und auch die Modelle aus unteren Preisklassen arbeiten für normale Heimwerker und Laien präzise genug, um für die anfallenden Aufgaben im Hause geeignet zu sein. Jedoch brauchen Profis eine größere Genauigkeit sowie einige Features, die nur bei Geräten der mittleren und oberen Preiskategorie angeboten werden.

Einsatzmöglichkeiten

Die Anwendungsbereiche für Kreuzlinienlaser sind sehr weit gefächert, wobei sie praktisch überall im Haushalt und im Garten verwendet werden können. Sie sind hilfreich beim Tapezieren oder im Garten, um gerade Wege oder Gemüsebeete anzulegen.

Die klassische Verwendung für einen Kreuzlaser ist das Fliesenlegen, wobei die Lasertechnik ein schnelleres und präziseres Arbeiten ermöglicht. Ähnlich effizient ist das Tapezieren mithilfe eines Kreuzlasers, da er auch hier hilft, eine gerade Linie zum Ausrichten zu bieten. Kreuzlaser können auch beim Aufhängen von Bildern dienen, vor allem, wenn mehrere Bilder auf einer Höhe hängen sollen. Die Heimwerker von heute verwenden die Kreuzlinienlaser überall da, wo früher die altmodische Wasserwaage zum Einsatz kam. Doch im Gegensatz dazu speichern viele Kreuzlaser ihre Messergebnisse und machen eine ständige Überprüfung der Ergebnisse überflüssig, was zügigeres Arbeiten erlaubt.

Auch Teppich oder andere Bodenbeläge lassen sich einfacher mithilfe eines Kreuzlasers wie von GLL zurechtschneiden. Aber auch im Garten lassen sich Kreuzlaser gut einsetzen, wenn jemand einen exakt geplanten Garten mit geraden Kanten wünscht oder bei Pflasterarbeiten sind Kreuzlaser eine gute Methode, um eine gerade Linie einzuhalten.

Funktionsweise

Dewalt DW088K-XJ Kreuzlinienlaser testDas Prinzip, nachdem ein Kreuzlinienlaser funktioniert, ist einfach, denn er wirft eine horizontale und eine vertikale Gerade auf eine plane Fläche. Diese Linien bilden eine exakten 90 Grad Winkel und helfen so bei der Orientierung, wenn Tapeten,Farben, Fliesen, Regale, Bilder, Schränke oder dergleichen präzise angebracht werden sollen. Somit entfällt das andauernde Nachmessen oder Einzeichnen von Fixpunkten, wodurch der Heimwerker weitaus schneller und exakter arbeiten kann. Kreuzlaser können praktisch auf allen Flächen eingesetzt werden, wo Präzision verlangt wird.

Da Kreuzlinienlaser wie aus dem Hause PCL zunächst nur virtuelle Linien erzeugen, können sie auch bereits bei der Planung von Projekten in einem Raum eingesetzt werden. Eine besonders große Genauigkeit bieten die hochwertigeren Modelle der Kreuzlinienlaser, da sie über eine automatische Selbstnivellierung verfügen. Dadurch kann der Laser sich selbst ins Lot bringen, wodurch er problemlos innerhalb von Sekunden exakt gerade Linien an die Wand oder an die Decke werfen kann. Die Linien der Laserstrahlen sind gut sichtbar, wobei sie immer präzise auf das gewünschte Ziel ausgerichtet sind. Damit lassen sich unter anderem Tapetenbordüren präzise dort anbringen, wo sie gewünscht werden.

Handhabung

Die Handhabung von Kreuzlinienlasern unterscheidet sich je nach Hersteller und Modell wie der Dewalt dw088k, wobei die hochwertigeren Exemplare über mehr nützliche Features und eine größere Genauigkeit verfügen als die Modelle aus der unteren Preiskategorien. Viele der angebotenen Geräte lassen sich mit einem Knopf bedienen, hochwertigere können sogar über eine Fernbedienung verfügen und daher auch auf Entfernung genutzt werden. Die simplen Geräte für einen günstigeren Preis projizieren oft nur eine horizontale und eine vertikale Musterung an die Wand, die sich im perfekten 90 Grad Winkel berühren.

Die besseren Geräte verfügen über die nützliche Funktion der Selbstausrichtung, was bedeutet, dass sie selbständig nach ihrem Aufstellen die Ausrichtung vornehmen, um exakt gerade Linien anzuzeigen. Viele dieser Geräte können so Fehlneigungen von bis zu 6 Grad ausgleichen und machen somit die Bedienung und Handhabung noch komfortabler.

Zudem verfügen diese hochwertigen Geräte oftmals über Zubehör, wodurch sie auch auf größere Distanzen einzusetzen sind. Die Kreuzlaser lassen sich von Profis wie Laien gleichermaßen bedienen, da sie kaum Vorkenntnisse in der Handhabung benötigen. Das macht die Kreuzlinienlaser so beliebt bei Heimwerkern, da sie viel praktischer einzusetzen sind als die früher gebräuchliche Wasserwaage.

Leistungsmerkmale

Stabila LAX 300 KreuzlinienlaserDie meisten Modelle der Kreuzlinienlaser sind in Form eines Würfels gehalten, weshalb ihn viele Hobbyheimwerker auch den ‚Zauberwürfel‘ nennen. Auf seinem Display zeigt der Kreuzlaser in der Regel gewünschte Maße oder Winkel an und kann oftmals Datenspeichern, wodurch das ständige Nachmessen entfällt, was oft mit einem Bandmaß vorkommt. Integriert ist dabei eine Warneinrichtung, die anzeigt, wenn das Gerät nicht mehr nivelliert sein sollte.

Bei allen Kreuzlasern handelt es sich um Laser der Klasse 2, wodurch die Laserstrahlen völlig ungefährlich für die Umgebung sind und auch Hautkontakt ist völlig ungefährlich. Die kleinen Würfel lassen sich entweder auf einer Arbeitsfläche positionieren oder können auf einem Stativ angebracht werden. Sie lassen sich sicher handhaben und können auch von Kindern bedient werden. Kreuzlaser werfen ein aus zwei Laserstrahlen bestehendes Kreuz auf die gewünschte Flache.

Die Zauberwürfel wie der Dewalt dw088k sind auch für ihre Leichtigkeit bekannt, weshalb sie überall mit hingenommen werden können und praktisch überall zum Einsatz kommen können. Es gibt kaum Geräte, die ein Kabel für die Stromversorgung besitzen. In der Regel arbeiten Kreuzlinienlaser entweder mit wieder aufladbaren Akkus oder mit Batterien.

Positive Merkmale

  • leichte Bedienbarkeit
  • geringes Eigengewicht
  • hohe Präzision
  • hochwertige Geräte verfügen über Selbstnivellierung
  • Batteriebetrieb
  • viele Verwendungsmöglichkeiten

Negative Merkmale

  •  selten gegen Staub oder Spritzwasser geschützt

Kaufberatung für Kreuzlinienlaser

Wer sich einen Kreuzlinienlaser zulegen möchte, sollte sich genau überlegen, für welche Zwecke er ihn verwenden will. Es gibt eine enorme Bandbreite an unterschiedlichen Modellen mit verschiedenen Leistungsmerkmalen und in vielen Preisklassen.

Je teurer ein Kreuzlinienlaser ist, desto höher ist normalerweise seine Messgenauigkeit und auch die Bedienung des Geräts wird unter anderem durch die Selbstnivellierung viel komfortabler.

Wer regelmäßig und anhaltend mit einem Kreuzlinienlaser arbeitet, sollte sich auf jeden Fall für ein Gerät der mittleren oder der oberen Preisklasse entscheiden. Die Selbstnivellierung erspart viel Zeit und ein Warnton zeigt sogar an, wenn sich das Gerät nicht mehr im Lot befindet. Für Laien oder jemand, der nur mal hin und wieder ein paar Bilder oder einen Schrank aufhängen möchte, reicht auch ein günstiges Gerät aus. Diese haben eine erstaunliche Präzision für das Preis-Leistungs-Verhältnis, müssen allerdings selbst ausgerichtet werden.

Ein Kreuzlaser sollte immer auf ein Stativ befestigt werden können, denn auf einem Stativ bekommt der Kreuzlaser einen sicheren Stand und kann auf verschiedene Höhenebenen verstellt werden.

Fünf Hersteller und ihre besonderen Merkmale

Makita SK102Z Kreuzlinienlaser

Makita SK102Z Kreuzlinienlaser

Der japanische Hersteller Makita produziert sehr hochwertige Werkzeuge und auch Elektrowerkzeuge, die weltweit einen guten Namen haben. Der Hersteller bedient vorwiegend die mittleren und gehobenen Preiskategorien.

Der deutsche Hersteller Bosch stellt eine große Produktpalette her, unter denen sich auch Werkzeuge und Elektrowerkzeuge wie auch Präzisionslaser befinden. Bosch gehört zu den beliebtesten Marken bei Heimwerkern in Deutschland und gelten als Qualitätsprodukte im mittleren und gehobenen Preissegment, die unter anderem auch als GLL vertrieben werden.

Unter dem Markennamen STABILA verbirgt sich ein deutsches Unternehmen, welches sich hauptsächlich auf die Produktion von Messgeräten aller Arten spezialisiert ist. Stabila ist ebenfalls für die Hochwertigkeit seiner Produkte bekannt.

Hinter der Marke Skil steckt der bekannte Elektrokonzern Bosch, der unter dieser Marke günstigere Modelle für Heimwerker und Laien produziert, die oft als Sonderangebote in Baumärkten zu finden sind.

Worauf beim Kauf zu achten ist

Bosch Quigo Kreuzlinien-LaserBeim Kauf eines Kreuzlinienlasers greifen die meisten Interessenten zum günstigen Gerät im Regal, doch das ist nicht immer die beste Wahl. Die hochwertigeren Geräte kosten zwar mehr Geld, bieten aber auch eine höhere Messgenauigkeit und können sich zum Beispiel Selbstnivellieren, was einem Heimwerker das Ausrichten des Kreuzlasers erspart. Zudem haben Modelle der mittleren und höheren Preiskategorie oft sehr nützliche Features oder werden als Set angeboten.

Für Profis kommen sowieso nur hochwertige Geräte infrage. Allerdings sollten sich ambitionierte Heimwerker ebenfalls überlegen, ob sie nicht zu den besseren Produkten wie von GLL aus der oberen Preiskategorie greifen, da diese oft noch nützliches Zubehör bieten und auch über größere Distanzen eingesetzt werden.

Günstige Geräte können oft nur im Innenbereich und mit einer geringen Reichweite eingesetzt werden, wobei hochwertige Geräte auch für den Einsatz im Garten oder für das Pflastern der Auffahrt genutzt werden können. Darum sollte auf jeden Fall vor dem Kauf überprüft werden, wie groß die Reichweite des Kreuzlinienlasers ist. Wichtig ist es auch, den Verwendungszweck des Lasers mit den Kosten in ein angemessenes Verhältnis zu setzen.

5 gute Gründe für einen Kreuzlinienlaser

  • Ein Kreuzlinienlaser lässt sich sehr vielseitig im Alltag verwenden.
  • Der Kreuzlaser erlaubt sehr präzises Arbeiten an Wänden oder Decken.
  • Durch den Batteriebetrieb kann ein Kreuzlinienlaser problemlos überall eingesetzt werden.
  • Kreuzlinienlaser lassen sich so leicht bedienen, dass auch Kinder sie bedienen können.
  • Ein Kreuzlaser erlaubt schnelleres und effizienteres Arbeiten, wobei auch komplexe Muster möglich sind.

Expertentipp

DeWalt Rotationslaser Set DW075PKGlücklicherweise muss niemand ein Experte sein, um einen Kreuzlinienlaser zu bedienen. Diese Geräte sind aufgrund ihrer einfachen Handhabung überall einzusetzen und jeder kann ohne umständliche Anleitung mit ihnen umgehen. Jedoch ist ein Kreuzlinienlaser oft nur für eine Sache geeignet, er wirft zwei Linien an die Wand. Wer auf das passende Zubehör in einem Set achtet, kann die Anwendungsbereiche der Kreuzlinienlaser stark erweitern. Daher sollte sich ein Käufer bei seinen Überlegungen gleich die Frage stellen, ob ein Kreuzlinienlaser nicht gleich in einem Set mit einem Stativ gekauft werden sollte.

Aber auch anderes Zubehör wie Zieltafeln können überaus nützlich sein. Zudem rät ein Experte auch dazu, die günstigen Geräte zu meiden, um gleich ein Modell zu erwerben, dass sich selbstnivelliert. Dadurch erspart sich der Handwerker das Ausloten des Kreuzlasers und die zusätzlichen Features machen die Bedienung weitaus komfortabler. Das spart ebenfalls Arbeitszeit und oft auch die Nerven, die günstige Geräte manchmal kosten.